Wirksamkeitsstudie

Im Rahmen unseres Projekts „Digital Me“ möchten wir mit einer Befragung herausfinden, wie unsere Webseite „IT for girls“ wahrgenommen wird. Dafür werden Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8, 9 und 10 zu ihren Vorstellungen über IT-Berufe sowie ihren Erwartungen an das eigene Arbeitsleben befragt.

Die Befragung wird mit insgesamt drei Gruppen durchgeführt: Gruppe 1 („Vorhergruppe“) beantwortet den Fragebogen vor der Erkundung unserer Webseite. So ergibt sich für uns ein Bild über die Vorstellungen und Erwartungen der Schülerinnen und Schüler, das NICHT durch unser eigenes Angebot beeinflusst worden ist. Dieselbe Gruppe wird nach der Erkundung unserer Webseite zu Gruppe 2 („Nachhergruppe“) und beantwortet einen Fragebogen, der sich nur ganz unwesentlich vom ersten unterscheidet. So können wir bestmöglich die Einflussnahme, die „IT for girls“ auf die Schülerinnen und Schüler hat, vergleichen. Eine dritte Gruppe („Vergleichsgruppe“) beantwortet den Fragebogen ebenfalls, allerdings ohne die Webseite zu erkunden. Mit diesem Vorgehen erhöhen wir die Vergleichbarkeit der erhobenen Daten. 

Das Vorgehen der Befragung ist mit der Datenschutzbeauftragten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster abgestimmt. Im Rahmen der Umfrage werden keine Daten erhoben, die Rückschlüsse auf die Identität der Schülerinnen und Schüler sowie die beteiligten Schulen zulassen. Die Daten, die wir im Zuge der Befragung erheben, werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken im Rahmen des Projekts verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Bei Fragen und Anmerkungen zu den Befragungen sprechen Sie uns gerne an! Verantwortlich für die Befragung ist Valerie Dahl, M.A. (Tel.: 0251/83-36199, v.dahl@uni-muenster.de oder digitalme@uni-muenster.de).